Regionalgruppe "Achtsame Wirtschaft" (D-Freiburg)

Das Netzwerk "Achtsame Wirtschaft" steht für ein bewussteres ökonomisches Handeln und Denken auf allen Ebenen, inspiriert durch die Achtsamkeitspraxis von Thich Nhat Hanh.

Weiterlesen: Regionalgruppe "Achtsame Wirtschaft" (D-Freiburg)

Achtsamkeits-Sangha (D-Freiburg)

Seit vielen Jahren besteht ein offener Raum einmal pro Woche abends für 2 Stunden, in dem 10-25 Menschen im Üben der Achtsamkeit nach der Lehre Thich Nhat Hanhs (www.plumvillage.org, www.eiab.eu) zusammenkommen.

Weiterlesen: Achtsamkeits-Sangha (D-Freiburg)

Film-Abende (D-Freiburg)

Wir treffen uns zu 5-10 Menschen privat in einem Rhythmus von 6-8 Wochen am Abend, um gemeinsam einen ausgewählten Film zu dem grossen Thema "Bewußtseinswandel" anzuschauen und besprechen danach unsere Eindrücke bei einem achtsamen, kleinen Abendessen. Filmbeispiele, die wir auf unserer Liste haben, sammeln wir demnächst hier.

Dankbarkeits-Café (D-Freiburg)

Wir treffen uns in einer Gruppe von max. 10 Menschen in Abständen von 2 Monaten für  ca. 2 Stunden in einem Privathaus. Während wir miteinander Tee und Kuchen genießen, tauschen wir uns zur Einstimmung in der ersten Hälfte der Zeit über unsere aktuellen ganz persönlichen Erfahrungen in der Praxis der Dankbarkeit aus.

Weiterlesen: Dankbarkeits-Café (D-Freiburg)

Tanz mit der Stille (D-Freiburg)

In dem achtwöchigen Abendkurs "Tanz mit der Stille" à 2,5 Stunden in einem Schulsaal und mit einer Gruppengrösse von 20-40 Personen richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Themen Dankbarkeit und Stressempfinden und erforschen verschiedene Aspekte dazu in Stille und Bewegung. Wir tanzen und singen die Tänze des universellen Friedens, üben uns in achtsamen und mitfühlenden Dialogen und Erforschen anhand von kurzen Text-Impulsen.

Weiterlesen: Tanz mit der Stille (D-Freiburg)