Dankbarkeits-Café (D-Freiburg)

Wir treffen uns in einer Gruppe von max. 10 Menschen in Abständen von 2 Monaten für  ca. 2 Stunden in einem Privathaus. Während wir miteinander Tee und Kuchen genießen, tauschen wir uns zur Einstimmung in der ersten Hälfte der Zeit über unsere aktuellen ganz persönlichen Erfahrungen in der Praxis der Dankbarkeit aus.

Wir üben uns im achtsamen Dialog - achtsames Zuhören und Sprechen aus der Tiefe - und unterbrechen durch Momente der Stille. Erst danach nutzen wir die zweite Hälfte, um aus dieser Stille heraus die weiteren Arbeitspunkte im Netzwerk "Dankbares Leben“ zu besprechen. Auch in dieser Arbeitsphase halten wir bewußt wieder Momente der Stille, zu denen Jeder einladen kann - Stichwort "Entschleunigung".