NEU: „Gastgeber*innen-Workshop“ 31.8./1.9.19 (ausgebucht)

Seit seiner Gründung 2012 hat sich das Europäische Netzwerk „Dankbar leben" für die Gründung von lokalen Gruppen eingesetzt, die - in Gemeinschaft - die Tiefe dessen erforschen, was es bedeutet, dankbar zu leben, einander auf der kleinsten Ebene „von Mensch zu Mensch, von Herz zu Herz und auf "wohlausgetretenen Pfaden von Haus zu Haus" zu ermutigen und miteinander zu vernetzen.

Das Kernteam lädt vom 31.8.-1.9.19 in das Europakloster Gut Aich zu einem kostenfreien Workshop für interessierte potentielle „Gastgeber*innen" von lokalen Gruppen ein, gerne auch aus Deutschland und der Schweiz.
> zur Einladung

Wir freuen uns, dass alle 35 TN-Plätze vergeben sind. (Stand: 20.8.19)
Eine Aufnahme in die Warteliste ist noch möglich.

In 2020 wird ein weiterer Workshop dieser Art stattfinden – bitte wieder hineinschauen bzw. Dein Interesse daran schon per Email vormerken.